Hornmistpräparat

Seit 2011 wirtschaften wir zertifiziert nach den Richtlinien der EU-Ökoverordnung. Unsere Ansprüche an ökologischen Landbau sind auch in der Vergangenheit schon weit über diese Vorgaben hinausgegangen. Um dies auch für unsere Kunden transparent zu machen, haben wir im Jahr 2016 mit der Präparatearbeit nach Demeterrichtlinie begonnen. Alle anderen Vorgaben für eine biologisch-dynamische Wirtschaftweise erfüllten wir schon mit dem Beginn unserer landwirtschaftlichen Arbeit. Das fehlende Element war die Präparatearbeit. Seit 2017 können wir uns nun als Demeterbetrieb bezeichnen.

rudolf steinerKurz und bündig gesagt ist der Demeterverband ein Verein, der Bauern, die dem Verein angehören, bei der Einhaltung der strengsten in Deutschland praktizierten Biorichtlinien anleitet und kontrolliert. Diese Richtlinien basieren zu einem wesentlichen Teil auf den Lehren des Anthroposophen Rudolf Steiner Ein im Demeterverband organisierter Bauer möchte seinen Kunden zeigen, dass er nicht nur soviel "Bio macht" wie notwendig ist. Vielmehr sollen die natürlichen Kräfte, Energien und Mechanismen immer besser verstanden und für eine nachhaltige Landwirtschaft instrumentalisiert werden. Das ist ein sehr anspruchsvoller Weg. Denn es gibt kein Ziel, das erreicht werden könnte. Die Natur ist ein - auch veränderlicher - Prozess. In jeder Saison neu muss die Pflanzen- und Tierentwicklung genau beobachtet werden, um rechtzeitig und steuernd eingreifen zu können.

Link zum Zertifikat 2017/2018Neben der Zertifizierung unserer landwirtschaftlichen Produkte ist auch die Zertifizierung unserer Verarbeitungsprodukte aufgeführt.